Tourismustag 2017

Tourismus – Wirtschaftsfaktor mit Zukunftspotenzial

Veranstaltungsdetails

Eine Vielzahl an digitalisierten und webbasierten Angeboten sowie die immense Marktmacht einiger Global-Player haben einen radikalen Wandel in der Tourismuswirtschaft in Gang gesetzt. Unternehmen und Organisationen können ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern, indem sie ihre Geschäftsmodelle an das digitale Zeitalter anpassen.

Der Tourismustag Rheinhessen in der IHK für Rheinhessen bietet kompakte Informationen und spannende Vorträge zur strategischen Ausrichtung sowie den Marktanforderungen im eTourismus für Destinationen und Leistungsträger. Unter Federführung der Rheinhessen-Touristik GmbH ist das regionale weintouristische Strategiepapier fortgeschrieben worden. Die Tourismusstrategie Rheinhessen 2025 – Erlebnis.Wein.Kultur.Landschaft. definiert die Vision 2025 sowie die wesentlichen Strategiefelder, Ziele und Leitprojekte, die zur nachhaltigen, dynamischen touristischen Entwicklung der Region beitragen sollen.

Die Veranstaltung der Regionalagentur Rheinhessen-Touristik GmbH, des Rheinhessenwein e.V., des Dienstleistungszentrums Ländlicher Raum Nahe-Hunsrück, der DEHOGA-Kreisverbände sowie der IHK für Rheinhessen bietet Gelegenheit zum Netzwerken und zum fachlichen Austausch.

Wir freuen uns auf Sie und wünschen gute Gespräche!


PROGRAMM

10:00 Uhr     B E G R Ü S S U N G
Günter Jertz
Hauptgeschäftsführer, IHK für Rheinhessen

Grußworte
Ernst Walter Görisch, Landrat Alzey-Worms
Burkhard Müller, Aufsichtsratsvorsitzender Rheinhessen-Touristik GmbH
Gereon Haumann, Präsident DEHOGA Rheinland-Pfalz

10:30 Uhr     V O R T R A G
Vorstellung Tourismusstrategie
Rheinhessen 2025 - Erlebnis.Wein.Kultur.Landschaft.

Ralf Trimborn, Geschäftsführer Inspektour – Tourismus- und Regionalentwicklung

11:30 Uhr     P O D I U M S D I S K U S S I O N
Strategiepapiere sind gut, aber wie gelingt die Umsetzung?
mit
Dieter Glaab, Leiter Amt für Touristik Bingen
Christian Halbig, Geschäftsführer Rheinhessen-Touristik GmbH
Gerhard Jordan, Hotelier und Vorsitzender DEHOGA Kreisverband Mainz-Bingen
Bernd Kern, Geschäftsführer Rheinhessenwein e.V.
Karina Kraus, Bereichsleiterin Tourismus mainz plus
Ralf Trimborn, Geschäftsführer Inspektour

12:30 Uhr     M I T T A G S P A U S E

13:30 Uhr     V O R T R A G
Die digitale Transformation im Tourismus
Robert Klauser, Geschäftsführer Infomax websolutions GmbH (e-Tourismus Agentur Rheinhessen)

14:30 Uhr     P O D I U M S D I S K U S S I O N
Webseiten sind zukünftig nur noch Content-Lieferant!
mit
Nicole Elsen, Marketingleitung Eifel Tourismus GmbH
Alina Hammer, Weingut & Weinparadies Meyerhof
Frank Hoffmann, Inhaber der Agentur ComCept Werbeagentur GmbH&Co.KG
Robert Klauser, Geschäftsführer Infomax websolutions GmbH
Yves Loris, Leiter Online-Marketing Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
Ulrike Salzmann, Projektleiterin Digitales Marketing Rheinhessen-Touristik GmbH

Moderation: Markus Appelmann (SAT1)